Schlagwort: podcast

  • Ep027-Sven Schulze (SPD)

    Sven Schulze, derzeit Stadtkämmerer von Chemnitz und Bürgermeister für Personal, Finanzen und Organisation tritt als Kandidat der SPD mit Unterstützung der FDP an. Wir sprachen über Chemnitz als Wirtschaftsstandort, den Haushalt der Stadt sowie die Verbesserung der Verwaltung.

  • Ep026-Ulrich Oehme (AfD)

    Ulrich Oehme, Bundestagsabgeordneter und Oberbürgermeisterkandidat der AfD für Chemnitz 2020, tritt unter anderem für einen Wandel der Sicherheitspolitik in Chemnitz an. Wir sprachen außerdem über seine Definition der bürgerlichen Mitte, politischen Extremismus und seine Verwurzelung im christlichen Wertekanon.

  • Ep025-Politischer Humanismus II

    Der zweite Teil meines Gesprächs mit Dominic Ressel und Dominic Eberle von der Partei der Humanisten. Wir unterhielten uns unter anderem über die Bedeutung des Säkularismus, die Bedeutung von Wissenschaft für politische Entscheidungen und den Umgang mit Verschwörungstheorien.

  • Ep023-Volkmar Zschocke II

    Die Fortsetzung meines Gesprächs mit Volkmar Zschocke, Oberbürgermeister-Kandidat der Grünen für Chemnitz 2020. Wir unterhielten uns über ökologische Probleme im Freistaat, Mechanismen und Zielgruppen des Wahlkampfs sowie die Frage, ob und mit welchen Mitteln ein Oberbürgermeister auf die Nachfrage nach nachhaltigen, regionalen Angeboten reagieren kann.

  • Ep022-Volkmar Zschocke I

    Der erste Teil des Gesprächs mit Volkmar Zschocke, Oberbürgermeister-Kandidat der Grünen für Chemnitz 2020. Wir unterhielten uns über seinen Werdegang als Sozialarbeiter in Ostdeutschland, die Partei Bündnis90/Die Grünen und die Maßnahmen, die in Chemnitz und Sachsen nach Ausbruch der Corona-Pandemie ergriffen wurden. Außerdem sprachen wir über grüne Antworten auf das wachsende Mobilitäts-Problem.

  • Ep016-Harte Musik II

    Die letzte Episode der Stoerenfriede im Jahr 2019: der zweite Teil des Gesprächs mit Sebastian Markus und Philipp Gerschau über Ideologie und Politik im Metal. Außerdem sprachen wir darüber, was harte und intensive Musik ausmacht. "I speak wounds / and my blood is a tune of Death / and my word shall devour flesh." Arioch, Anti Flesh Nimbus

  • Störung 2019

    Danke für die Zeit, die Ihr Euch im vergangenen Jahr für die Stoerenfriede genommen habt. Ich habe mich über alle Gespräche innerhalb und außerhalb der jeweiligen Episoden gefreut und kann es kaum erwarten, im Januar weiter zu machen. Zum Jahresabschluss gibt es noch ein paar schlaue Gedanken von jemandem, der es nicht besser weiß: mich qualifiziert nichts, abgesehen von der Tatsache, dass ich eine Plattform habe. Frohe Weihnachten.

  • Ep015-Harte Musik I

    Ein vorweihnachtliches Gespräch mit den Musikern Sebastian Markus (Krater, Coldun, Origin of Zed) und Philipp Gerschau (Shelldiver). In Teil eins sprachen wir über die Entdeckung harter Musik, Szene-Zugehörigkeit und die Frage, wie Innovation in einem konservativen Genre findet. Außerdem tranken wir einige Biere.

  • Ep014-Freier Journalismus II

    Die Fortsetzung des Gesprächs mit Christian Gesellmann. Wir sprachen über seinen Aufenthalt im Casa Jurnalistului in Bukarest, die Reise durch China sowie Clickbait und Qualität im Journalismus.

  • Ep013-Freier Journalismus I

    Ein Gespräch mit Christian Gesellmann, dem ostdeutschen Author und Krautreporter. In der ersten von zwei Episoden sprachen wir über Vorurteile, journalistische Verantwortung und Recherche mit der Community.

Plattformen